INTERCLUB 2021 - AKTUELL

Herren I steigt in die 1. Liga auf
 

Am letzten Augustwochenende war es soweit. Die Herren I Mannschaft des TC Bischofszells spielte im letzten Aufstiegsspiel in die 1. Liga auswärts gegen den TC Walenstadt. Das Team wollte den Aufstieg in die 1. Liga nach zwei gescheiterem Versuchen in den letzten Jahren unbedingt ins Trockene bringen.
 

Aufgrund des regnerischen Wetters wurde die Partie von Beginn weg in die Halle verschoben. Auf dem Papier waren die beiden Teams ausgeglichen klassiert und es wurde eine Begegnung auf Messers Schneide erwartet. Die Spiele waren von Beginn weg an Spannung nicht zu überbieten und hart umkämpft. Viele Einzelpartien gingen über drei Sätze und nach mehreren Stunden hartem Abnützungskampf standen die Herren I des TC Bischofszells mit dem Rücken zur Wand. Angelo Wettstein und Markus Landtwing behielten zwar mit starken Leistungen in ihren Einzelpartien die Oberhand, die anderen vier Partien gingen jedoch zugunsten des Gastgebers. Somit stand es nach den Einzelpartien 4:2 für den TC Walenstadt.

Drei gewonnene Doppel – Einzelne Punkte entscheiden

Die Doppelpartien starteten erfolgsversprechend. Das an Nummer 1 gesetzte Doppel-Team Diego und Jeffrey Meier bewahrte bei den wichtigen Punkten die Ruhe und konnte ihre Partie mit 6:1, 4:6, 10:8 in einer Champions-Tiebreak-Schlacht für sich entscheiden. Das Doppel mit Angelo Wettstein und Daniel Kälin zeigte ebenfalls eine konzentrierte Leistung und rang ihre Gegner in zwei Sätzen nieder. Die Entscheidung musste somit im letzten Doppel fallen. Markus Landtwing und Daniel Betschart spielen bereits seit über einem Jahrzehnt zusammen und die beiden verstehen sich auf dem Platz blind. Dies machte sich von Beginn weg bemerkbar, mit einem kraftvollen Angriffstennis sicherten sich die beiden den ersten Satz mit 6:4. Im zweiten Satz fanden die Gegner besser ins Spiel und konnten den Durchgang mit 4:6 für sich entscheiden, dem TC Bischofszell schien der Match zu entgleiten. Im Champions-Tiebreak rafften sich die beiden Routiniers jedoch nochmals zusammen und sicherten sich dieses äusserst umkämpft mit 10:8. Der Aufstieg in die 1. Liga ist somit Tatsache.

Ausblick Saison 2022

Nach diesem heroischen Kampf freut sich der TC Bischofszell sich nächstes Jahr wieder in der 1. Liga präsentieren zu können. Nach mehreren Jahren mit zahlreichen Auf- und Abstiegen sind wir gespannt, ob sich zukünftig die Herren I in der 1. Liga bewähren kann.

 

 

 

 

 

 

Unsere Interclubmannschaften:
 

Aktive 1. Liga mit Captain Diego Meier ab 2022

Aktive 3. Liga mit Captain Jon Schenk

Senioren 45+ 2. Liga mit Captain Luciano Sussi

Senioren 65+ 2. Liga mit Captain Aurelio Wettstein

Eine Interclubbegegnung dauert in der Regel zwischen 5 bis 7.5 Stunden. Während dieser Zeit ist jeweils den Interclubmannschaften Vorrang zu geben.

Besten Dank für das Verständnis!

Die Daten der der Interclubspiele sind online unter:

https://www.swisstennis.ch/interclub